Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

    gefuehlsertrunken
    - mehr Freunde

   25.08.15 13:59
    Ja! Wahnsinn oder?!
   28.08.15 22:23
    Das hat mich extrem mitg
   29.08.15 14:48
    Wow , echt lieb, danke &
   6.09.15 22:53
    Es gibt leute die drücke
   6.09.15 22:53
    Es gibt leute die drücke
   8.09.15 19:53
    Bus ich stehe an d

http://myblog.de/fancyfranzy

Gratis bloggen bei
myblog.de





(muss ich mir noch ausdenken :D )

Was ist der Sinn von Regentropfen,
Wie sie auf die Erde klopfen,
Doch von Worten keine Spur?
dicht beisammen,
Zusammen gefangen.
Gemeinsam einsam,
Fliegen sie umher
Was is der Sinn von Regentropfen,
Wie sie auf die Erde klopfen,
Doch von Gedanken keine Spur?
Erzähl mir von dem Gefühl, ganz leer zu sein,
Von dem Gefühl ,
so allgemein,
Nen Augenschein,
weit weg zu sein und trotztem nichts zu spüren,
Zu berührenn
Zu verführen,
Und was weiß ich noch  alles.
Erzähl mir ne Geschichte.
Dichte und berichte,
Was dir dort wieder fahren.
Der Sinn von Regentropfen?
Den will ich gar nicht wissen.
Es wär doch wohl beschissen,
Zerissen
durch die Welt zu gehen...
22.3.15 10:51
 
Letzte Einträge: (und endlich) Die Geschichte


Werbung


bisher 8 Kommentar(e)     TrackBack-URL


TheLennart (22.3.15 13:59)
Ich würde meinen, das ganze wurde von einer Dichterin, Gedichtet. Ich finde es super toll, WEITER SO!

Ps: ich will mehr von dir lesen


fancyfranzy (22.3.15 19:36)
In Wirklichkeit hab ich das natürlich von meinem Ghostwriter...deswegen wird es schwer mehr Texte zu bekommen....der liefert mir nähmlich in der Woche immer nur einen. ;D....


die Ober Null (22.3.15 20:02)
Hallo Franzi und ihr andern Vollpfosten, die das Lesen. Schiller hätte jetzt gesagt, dich haben aber die Richtigen Musen geküsst. Aber da ich das Schreibe und nicht Schiller, sage ich das heute, dich haben ja die richtigen Musen geküsst. So alle Pfosten die sich jetzt bis hier meinen Kommentar, den ich unter dem Auftrag der Verfasserin schreiben sollte, durchgelesen haben, lesen ihn bitte zuende durch, denn ich kann es nicht Leiden wenn man mich unterbricht. Anmerkung von Ralf: warum sind es Regentropfen und Keine Schneeflocken? Anmerkung von mir: dad würde sich ja sonst nicht reimen. Anmerkung von Krissdoff: Ich verstehe das Gedicht nicht, ich verstehe nur Regentropfen. Anmerkung von mir: also ich finde das Gedicht richtig gut, da hat sie den Nagel echt auf den Kopf getroffen. So ich erzähle jetzt wieder in der Ich Perspektive. Ich denke jetzt habe ich ein Ausreichendes Kommentar zu dem Text verfasst, und habe sogar andere Meinungen mit einbezogen, ich denke das reicht. So und jetzt noch mal ein grußwort an die Pfeifen die mein Kommentar bis zu ende gelesen haben, ich sage es aber nur einmal, ich möchte bitte kein kommentar oder irgendeine Äußerung zu meinem Kommentar, sonst komme ich eigenständig zu dem Typen nach Hause und dann gibt's Schnitzel.


fancyfranzy (22.3.15 21:00)
Ich weiß , dass du keinen Kommentar zu deinem Kommentar haben möchtest aber wie du sicherlich gleich feststellen wirst ist mir das herzlichst egal!....danke für diesen Herz erwärmenden Kommentar. Ps: ich habe Regentropfen genommen weil mir Schneeflocken irgendwie zu billig waren! Ralf! Nachdenken täte dir auch mal ganz gut! Grüße: fancyfranzy ;D


Lele (27.3.15 07:02)
Hey Franzi ich finde kurze Einträge sind auch sehr schön man sagt ja auch kurz und knackig das Gedicht ist wirklich sehr schön. Ich hoffe der nächste Eintrag kommt bald ich freu mich shon drauf


fancyfranzy (29.3.15 16:22)
oh, danke dir


MCMimi (29.3.15 20:32)
Bestes Gedicht❤🍔🍟💋


fancyfranzy (29.3.15 21:14)
ach mimi! mir fehlen die Worte :D <3

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung